PSG mbH Dresden-Pieschen
    Kontakt Impressum
Startseite
Hausverwaltung
Hausverwaltung
 

Ein zentrales Aufgabengebiet der Gesellschaft ist seit 1994 die treuhänderische Verwaltung städtischer Gebäude. Derzeit befinden sich 57 Wohn- und Geschäftshäuser mit zusammen mehr als 400 Wohnungen und 23 Gewerbeeinheiten in Dresden und Umgebung in der Verwaltung der PSG Planungs- und Sanierungsträgergesellschaft mbH Dresden-Pieschen. Die Gesamtnutzfläche aller Gebäude beträgt rund 27.500 m². 44 Häuser aus dem vorhandenen Bestand mit zusammen 354 Wohn- und Gewerbeeinheiten wurden in den letzten Jahren umfassend saniert und modernisiert. Fast ein Drittel der Gebäude befand sich vor der Sanierung in einem ruinösen Zustand. Mit der Sanierung konnten damit mehr als 50 Wohnungen wiedergewonnen und zu sozial verträglichen Mieten neu vermietet werden.
Die Gesellschaft übernimmt für das Immobilienvermögen der Landeshauptstadt Dresden alle Eigentümerverpflichtungen.
Das Spektrum der Tätigkeit auf diesem Gebiet reicht von dem laufenden kaufmännischen Management über die technische Betreuung der Gebäude bis hin zur sozialverträglichen Betreuung der Mieter bei Sanierungen.
Gerade dem letzten Punkt gilt die besondere Aufmerksamkeit unserer damit beauftragten Mitarbeiter: Die Sanierung eines Gebäudes ist für Mieter in vielen Fällen mit erhebliche Beeinträchtigungen verbunden und führt häufig zu Konflikten. Durch vorausschauendes Sanierungsmanagement und ein frühzeitiges Einbinden der Mieter in die Planungen sind viele Konflikte schon im Vorfeld einer Sanierung zu vermeiden. Letztlich kommt ein solches Vorgehen sowohl den Mietern wie auch dem Eigentümer zugute.
Im Bestand der Gesellschaft befinden sich auch zwei Gebäude für betreutes Wohnen älterer Mitbürger, eine Kindertagesstätte, eine sozialpädagogische Einrichtung sowie ein Künstlerhaus.